80km Laufstrecke

Kommt und erlebt den malerischsten 80km Lauf in Europa!

Die Rennstrecke des Swiss Alps 100 ist unglaublich schön. Die herausfordernde, meist einspurige Strecke, führt durch Tal, entlang Gräten und über Schweizer Alpenpässe.

Sie beginnt in Oberwald auf 1'370 m.ü.M. und läuft bergabwärts auf einspurige Land- und Feuerspuren. Diese führen zum “Biest”, eine Steigung von 1'128 Meter auf 10.3km mit 14 Serpentinen bis zum höchsten Punkt des Rennens bei 2'563 müM. Die darauf folgenden 38.8km folgen Gräte und erreichen Gipfel der Schweizer Alpen mit gewaltigen Aussichten bis hin zu Täler, mit Schnee bedeckten Bergspitzen und flüchtige Blicke von Gletschern. Bei Ankunft im idyllischen Simplon Dorf haben die 50 Meiler ihr Ziel erreicht und erhalten ihre wohlverdiente Medaille.

Für die Gesamtsteigung von 2'890 meter erhalten die 80km Läufer eine grosszügige Cut-off Zeit von 16 Stunden.

Der SA 100 Kurs umfasst 10 Gemeinden im Kanton Wallis, welches das Herz der Schweizer Alpen sind: Obergoms, Münster-Geschinen, Reckingen-Gluringen, Grafschaft, Blitzingen, Niederwald, Ernen, Grengiols, Termen, Ried-Brig, und Simplon.


Sie können auf die Karte klicken um eine interactive Version des Rennkurses zu sehen

Rennstreckenkarte

Rennstreckenkarte